Keine Versandkosten – 100% Zufriedenheitsgarantie

Warum werde ich ständig hinterfragt?

Beruflich und sportlich hatte ich immer Chefs oder Trainer, die mich regelmäßig zur Weißglut getrieben haben. Vor allem in meiner Jugend und im Studium hat mich das ehrlich gesagt extrem gestresst und genervt.
Warum werde ich ständig hinterfragt? Warum muss diese Person es besser wissen? Warum muss ich noch mehr machen?
 
 
Erst gegen Ende meines Studiums, als ich mal wieder so einen Professor hatte, begriff ich, dass es genau dieses kontinuierliche Hinterfragen und Fordern war, welches mir dabei geholfen hat voranzukommen. Denn:
 
"Great teachers are usually hardest on their most promising students"
 
Heute bin ich extrem dankbar, wenn ich von Mentoren umgeben bin, die es besser wissen als ich. Es kann immer noch anstrengend sein, aber zwei Dinge haben sich geändert: Ich habe verstanden, dass es mich voranbringt und ich habe begriffen, dass die Intention der Person positiv und mir gegenüber extrem wertschätzend ist.
 
Wenn du dich diese Woche also in einer Situation wiederfindest, in der jemand dich und deine Handlungen kritisiert, dann frage dich:
Macht es die Person, weil sie mich nicht mag, oder macht es die Person, weil sie mich schätzt und an mich glaubt?
Letzteres ist unglaublich wertvoll, denn dann weißt du, dass du eine(n) Mentor(in) hast.